News Detail

Montag, 26. April 2021 09:39

Von: EV BOMO Thun

Women's League: neuer Trainer für BOMO

Bei BOMO kommt es zum Trainerwechsel. Björn Schärer scheidet aus beruflichen Gründen aus. Anbei die Pressemitteilung des Berner Oberländer Vereins.

Herzlichen Dank Björn Schärer
Björn Schärer ist Anfang letzter Saison beim Women`s League Club EV BOMO
Thun als Nachfolger von Köbi Kölliker, der eine Auslandverpflichtung wahr-
nehmen wollte, als Headcoach eingesprungen und führte die BOMO-Eishockey-
Frauen in die Playoffs. Dort forderte man in den Spielen im Halbfinal die ZSC Lions
und bestritt schlussendlich ein ausgeglichenes Spiel um den 3. / 4. Platz gegen die
Thurgau Indien Ladies, das leider verloren ging.
 
Björn Schärer kann leider berufsbedingt sein Engagement bei BOMO Thun nicht
mehr fortsetzen.
Wir bedanken uns herzlich bei Björn Schärer für seinen Einsatz und wünschen ihm
für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg!
 
Thomas Zwahlen - neuer Headcoach
Der EV BOMO Thun wird neu von Thomas Zwahlen geleitet. Damit wird ein
hochkarätiger und von vielen Clubs umworbener Trainer in der nächsten Saison
an der Bande der Thuner Eishockey-Frauen stehen. Mit dem Engagement von
Thomas Zwahlen setzt der EV BOMO Thun wiederum ein positives Zeichen für das
Schweizer Frauenhockey.
Mit der Verpflichtung von Thomas Zwahlen gelingt es dem EV BOMO Thun
wiederum ein Hochkaräter ins BOMO-Boot zu ziehen.
 
Eindrückliche Trainerkarriere
Thomas Zwahlen trainierte und führte folgende Teams:
•  2001 bis 2005 die U17 Elit vom SC Bern
•  2006 bis 2009 die U20 Elit vom SC Bern
•  2010 bis 2020 war er Trainer und Headcoach der Düdingen Bulls, wo er
2017 den Aufstieg in die Mysports League schaffte.
 
Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und sind überzeugt vom Wissen
und den Erfahrungen von Thomas Zwahlen profitieren zu können.