Winteruniversiade 2021 in der Schweiz

vom 11. - 21. Dezember 2021 in Luzern/in der Zentralschweiz

Das FISU hat die Winteruniversiade 2021 in die Schweiz vergeben. Ausgetragen wird sie in der Zentralschweiz mit ihrer Hostcity Luzern. Aufgrund der Coronapandemie wurde der Anlass in denDezember 2021 verschoben.

Die Schweiz wird mit einem Team am Frauenhockeyturnier teilnehmen. Es wird die zweite Teilnahme nach 2019 in Krasnojarsk (RUS) sein, wo die "Studis" aus der Schweiz den letzten von 6 Plätzen belegten.
Im 2021 werden es 8 Teams bei den Frauen sein.

Die Vorrundenspiele der Frauen werden in der Eishalle Sursee ausgetragen. Die Halbfinals und Finalspiele in Zug wo auch der Männerwettbewerb laufen wird. 

Weitere Details folgen zu gegebener Zeit.

Infos:
- offizielle Homepage der Spiele 2021
- Subpage Eishockey

Teilnehmer:
- Schweiz
- tba