News Detail

Sonntag, 27. September 2020 17:24

 

Thurgau Indien Ladies mit Sieg

Die neu gegründeten Thurgau Indien Ladies debutierten zum Meisterschaftsstart in Reinach. Dort kamen sie zu einem 6:3-Sieg über die Aargauerinnen und stehen auf Rang 2 der ersten Tabelle der neuen Saison.

Phoebe Staenz mit 2 Toren und 2 Assists sowie Simona Studentova mit 2 Toren und Ladina Staub mit 2 Vorlagen übernahmen im Thurgauer Kollektiv die Exekutive und sorgten für den Unterschied im ersten Spiel ihres Klubs.

Zwar glich Reinach die frühe 3:0-Fürhung der Gäste bis in die 26. Minute wieder aus, jedoch zogen die Thurgauerinnen noch vor Ende des Mittelabschnitts wieder mit 2 Toren davon. Im letzten Abschnitt vermochten die Spielerinnen des Reinach nicht mehr zu reagieren und mussten noch das 3:6 hinnehmen.

So steht denn Thurgau nach Runde 1 auf Platz 2 der Tabelle. Diese wird von den ZSC- Lions nach ihrem 7:0 gegen Neuchâtel angeführt. Bomo grüsst nach dem Overtimesieg im Tessin von Platz 3, Lugano startet auf Rang 4 während Neuchâtel und Reinach noch keine Punkte ergattern konnten. 

Hier geht's zum Spielbericht: Link.

Und noch eine Feststellung aus Runde 1: 18 der total 49 erzielten Punkte vom Wochenende gehen auf das Konto von Spielerinnen, welche regelmässig am Fördertraining der Nati am OYM in Cham teilnehmen. Zieht man die Punkte der Imports ab so sind es bereits 18 von 34...

Die Runde 1 macht definitiv Lust auf mehr und wir freuen uns bereits auf die Doppelrunde vom kommenden Wochenende!