News Detail

Donnerstag, 17. September 2020 13:10

 

U18: keine WM im Januar 2021!

Der Corona-Hammer geht auch im Herbst weiter. Nachdem im Frühjahr 2020 die Weltmeisterschaften abgesagt wurden, so trifft es nun auch die Turniere zum Jahresende, namentlich die Frauen U18 Top Division sowie die weiteren U18-Divisionen.

Heute hat der IIHF-Council die Entscheidung treffen müssen, die WM-Turniere Ende Jahr mit Ausnahme der Top Division U20 Herren abzusagen. Dies aufgrund der anhaltenden pandemischen Entwicklung und der damit verbundenen Risiken für die Organisation und bei den Finanzen.

Dies betrifft namhaft für die U18 deren WM-Turnier vom 5. - 12.1.2021 in Schweden.

Ebenso betroffen sind die ersten Olympiaqualifikationsturniere bei den Frauen, welche auf ein unbekanntes Datum verschoben sind.

Hier geht's zur News-Meldung: Link.