News Detail

Dienstag, 18. Februar 2020 05:13

 

Andrea Brändli vor Rekordkulisse

Andrea Brändli erlebte ein Rekordwochenende mit ihrem Team der Ohio State University. Nicht nur dass sie in den beiden Spielen gegen die University of Wisconsin über 70 Schüsse hielt, nein, auch das Spiel am Sonntag vor über 14'300 Zuschauenden war ein Rekord.

Im ersten Aufeinandertreffen am Samstag vor noch 2'200 Fans wuchs das Team unserer Nationalkeeperin über sich heraus und schlug die landesweite Nr. 1 mit 3:1 Toren. Brändli hilet 37 der 38 Schüsse auf ihr Tor und ebnete so den Weg zum Sieg.

Am Sonntag, im Rahmen der "Fill the bowl"-Spiels performten die beiden Teams vor sagenhaften 14'361 Fans! Wahnsinn. Und auch in Spiel 2 des Wochenendes gab sich Ohio angriffig, ging früh in Führung und hielt das Resultat bis in die 51. Minute und dem Ausgleich Wisconsins. Diesen gelang in der Overtime dann noch der vielumjubelte Siegestreffer. Andrea Brändli hielt wiederum 37 Schüsse. Und, Ohio nahm mehr Punkte aus dem Wochenende nach Hause.

Ohio schliesst die Regular Season am kommenden Wochenende mit einer Heimserie gegen die St. Cloud State University ab. Die bisherigen beiden Spiele gewannen die Buckeyes gegen das Team von Natikollegin Janine Alder.

Mehr zu Andreas Team: Link.