News Detail

Donnerstag, 21. März 2019 23:03

 

Lulea und Espoo Blues

Lulea HF in Schweden und die Espoo Blues in Finnland. So heissen die Meisterteams im hohen Norden.

Und Lulea musste sich zum ersten Mal den Titel im 5. und entscheidenden Spiel holen. Dies nachdem Challenger Linköping HC gar mit 2:0-Siegen in Führung lag und das 4. Spiel in die Verlängerung ging. Lulea wischte alle Zweifel vom Eis und holte sich den Overtime-Sieg und heute Abend vor fast 5'000 Zuschauern einen ungefährdeten Sieg in der Belle.
Lulea ist im Moment ausserhalb von Nordamerika das Mass aller Dinge.
Hier geht's zur Homepage der Liga: Link / Spielrapporte.

In Finnland setzten sich die Blues aus Espoo die Meisterkrone auf. Das Team aus der Stadt, wo in knapp zwei Wochen die Top Division-WM beginnt schlägt Ilves im entscheidenden Spiel mit 5:2: Link.