News Detail

Dienstag, 22. Januar 2019 18:38

 

Universiade 2019 in Krasnoyarsk

Die SIHF nimmt auch im Hinblick auf die Universiade 2021 in Luzern an der diesjährigen Ausgabe in Krasnoyarsk erstmals mit zwei Hockeyteams teil. Dazu ist untenstehendes Aufgebot ergangen.

Die Winteruniversiade ist der zweitgrösste Multisport-Event im Winter und der grösste Wintersportevent für studentische Athleten. An der diesjährigen Ausgabe in Russland stellt die Schweizer Delegation je ein Frauen- und ein Herren-Eishockeyteam.

Paolo Angeloni, Delegationsleiter Eishockey: «Wir freuen uns sehr, an diesem Internationalen Event mit zwei Teams das Schweizer Eishockey repräsentieren zu können. Die Winteruniversiade bietet den jungen Sportlerinnen und Sportlern die einmalige Chance sich international zu messen und unvergessliche Erlebnisse zurück zu ihren Clubs zu nehmen.» (Quelle: SIHF).

Die Frauen werden von Andrea Kröni und Iris Müller gecoacht. Kröni hat bereits Erfahrung mit Turnieren dieser Art, gewann sie doch 2016 in Lillehammer als Coach die Bronzemedaille mit dem Frauenteam an den Youth Olympic Games. Die Goalies beider Teams werden von Daniel Hüni betreut, langjähriger Assistenz- und Goalietrainer der Nati mit Einsätzen in Turin 2006 und Vancouver 2010.
Angeführt wird das Schweizer Team von Tess Allemann welche noch in Pyeongchang an den letzten Winterspielen teilgenommen hat.
Sie und ihre Teamkolleginnen bekommen es mit Gastgeber Russland, den U.S.A, Kanada, China und Japan zu tun.

Das Aufgebot des Frauen-Teams (Quelle SIHF):

Torhüterinnen (3): Jeannine Bürki (Brandis Ladies), Dunja Fasel (HC Münchenbuchsee-Moosseedorf), Chiara Pfosi (Aurora University)

Verteidigerinnen (5): Tanja Hänggi (EV Bomo Thun), Leia Köstinger (EHC Zunzgen-Sissach), Estelle Krügel (CP Fleurier), Joanna Scheidegger (University of Southern Maine), Karin Williner (HC Féminin Lausanne)

Stürmerinnen (11): Tess Allemann (EV Bomo Thun), Nicole Andenmatten (Ladies Lugano), Tiziana Cipriani (KMH Budapeset), Axelle Cuche (HC La Chaux-de-Fonds Féminin), Mariko Dale (Neuchâtel Hockey Academy), Rahel Hänggi (EV Bomo Thun), Lise Neukomm (HC Tramelan), Rebecca Schaer (Brandis Ladies), Florence Schindler (Haninge Anchors HC), Anja Vogt (SC Langenthal), Sévérine Carole Zaugg (Dragon Queens)

Coaches: Andrea Kröni (Head Coach), Iris Müller (Assistant Coach), Daniel Hüni (Goalie Coach)

Spielplan Frauen-Team (Lokalzeiten)

  • Freitag, 01. März 2019, 19:30 Uhr, SUI – RUS
  • Sonntag, 03. März 2019, 16:00 Uhr, USA – SUI
  • Montag, 04. März 2019, 16:00 Uhr, SUI – CHN
  • Mittwoch, 06. März 2019, 12:30 Uhr, CAN – SUI
  • Freitag, 08. März 2019, 12:30 Uhr, JPN – SUI

Zur Newsmeldung der SIHF: Link.

Zur Homepage der Universiade: Link.