News Detail


Andrea Kröni

Freitag, 28. September 2018 05:54

Von: Thurgauer Zeitung

Andrea Kröni als Coach

Die Schweizer Delegation sorgt an der Winteruniversiade 2019 für eine Premiere: Am grössten
Multisportevent für Studierende, der vom 2. bis 12. März in Krasnojarsk in Russland stattfinden
wird, stellt Swiss University Sports erstmals ein Männer- und ein Frauenteam im Eishockey.

Bei den Frauen wird Andrea Kröni an der Bande stehen. Die ehemalige Nationaltrainerin der Schweizer U18-Frauen coacht aktuell das NLA-Team des SC Weinfelden in der höchsten nationalen Frauenliga. Zudem ist
die 40-Jährige verantwortlich für die Nachwuchsabteilung des EHC Kreuzlingen-Konstanz.

Nach Krasnojarsk 2019 findet die nächste Winteruniversiade vom 21. bis 31. Januar 2021 in der Schweiz statt. Die Eishockeyspiele werden in Sursee und Zug ausgetragen. Im Hinblick auf dieses Heimspiel hat der Auftritt in Krasnojarsk eine grosse Bedeutung. Die Winteruniversiade ist nach den Olympischen Spielen
weltweit der grösste MultisportAnlass im Winter. Am Event sind Studentinnen und Studenten an
Fachhochschulen und Universitäten im Alter von 17 bis 25 Jahren teilnahmeberechtigt.