News Detail


Girlsteam Troisdorf 2018

Sonntag, 10. Juni 2018 23:14

 

Girlsteam sagt ja

Während im Wallis die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger die olympischen Heimträume der Jugend versenkten machten sich 17 Girls auf um in Burgdorf für das letzte Turnier der Saison zu trainieren.

12 Spielerinnen und 2 Torhüterinnen vertreten die Schweiz am Girls- und Mädchenturnier in Troisdorf in der Nähe von Köln. Und selbst die Pikettspielerinnen folgten dem Ruf von Coach André Koradi! Und für sie gab es Good News von Koordinator Michael Fischer, welcher ebenfalls anwesend war. Da das tschechische Team kurzfristig absagte suchte das lokale OK in Deutschland noch Girls um ein "Team Europe" zusammenzustellen. Und bereits 4 der Pikettspielerinnen und mit ihnen natürlich die Eltern waren spontan bereit, den Trip in zwei Wochen auf sich zu nehmen. Dabei müssen alle die Fahrt, Hotel und Abendessen/Frühstück selber berappen.
Ein fantastisches Ausrufezeichen einer grossen Erfolgsgeschichte.

Herzlichen Dank allen Eltern, Girls und den 13 Coaches, welche diese Saison für unsere Zukunft alles gegeben haben und noch geben werden. 
Sie hätten in diesen Tagen bessere Nachrichten verdient als das Nein zu Sion 2026. Schade.