News Detail

Montag, 18. Dezember 2017 05:59

 

Russland siegt in Finnland

In einem hochstehenden und engen Turnier behält Russland das bessere Ende für sich und holt sich den Turniersieg. Finnland und Schweden folgen in der Endabrechnung nur einen, resp. zwei Punkte dahinter.

Deutschland holt sich in 3 der 4 Partien Punkte und auch Japan verliert seine Spiele nur knapp!

Keines der 5 Teams kam ungeschoren durch das hochstehende vorolympisch geprägte Turnier in Finnland. Die Gastgeberinnen starteten zwar souverän in Turnier, kamen gegen das vermeintlich "einfache" Japan nur auf ein 3:0.
Schweden schlug Deutschland erst in der Overtime.
Russland siegte in den ersten drei Partien und profitierte dabei, dass Finnland gegen Erzrivalen Schweden verlor und den Sieg gegen Deutschland erst im Penaltyschiessen holen konnte. Als Turniersieger bereits feststehend unterlagen sie in der Schlusspartie gegen die Gastgeberinnen.

Schweden schliesslich vergab den zweiten Platz in seinem letzten Spiel gegen Japan als auch sie in die Verlängerung mussten.
Japan verlor zwar alle Spiele, kam aber zweimal in die Verlängerung resp. das Penaltyschiessen und verlor gegen Russland nur mit 1:2.

Die Schweizerinnen erwartet also zwei Knacknüsse und ein unberechenbarer Gastgeber in der Vorrunde in Südkorea. Oder: "the bases are loaded".
Die Spannung steigt.

Alles zum EHT von vergangener Woche in Finnland: Link.