News Detail


Abschlussversuch!

Sonntag, 17. Dezember 2017 20:44

 

U16: knappe Niederlage

In Spiel 2 gegen Deutschland verspielt die U16 einen 2:0 Vorsprung und verliert noch mit 2:3. Immerhin zeigte die Mannschaft von Yan Gigon eine gute Reaktion auf den Vortag.

In der jeweils ersten Minute des ersten und zweiten Drittels skorten die Schweizerinnen. Nach 57 Sekunden im Spiel schoss Zoe Merz auf Pass von Anouk Besson das 1:0. Und nur 25 Sekunden ins Mitteldrittel und es stand im Powerplay 2:0 für die Gastgeberinnen. Laura Zimmermann hatte getroffen.

Knapp nach Spielhälfte aber schlug Deutschland mit Sterzik zurück und halbierte den Rückstand. Schliesslich traf Topfmeier in der 50. Minute in doppelter Überzahl und kurz vor Schluss erzielte Mayer gar noch einen Shorthander zum Sieg für die Nachbarn.

Details zum Spiel gibt es hier: Link.