News Detail

Dienstag, 04. April 2017 06:12

 

Schweiz in der Abstiegsrunde

2 Siege aus 3 Spielen waren nicht genug um die Viertelfinals zu erreichen. Schweden schlug am Abend Tschechien mit 3:1 und zieht in die Runde der letzten 6 Teams ein.

Somit trifft die Schweiz in einer Best-of-Three-Serie auf Tschechien, Schweden bekommt es im Viertelfinal mit Finnland, Deutschland mit Russland zu tun.

Das Team der WM ist zweifellos Finnland. Sie schlugen in der Vorrunde erstmals als nicht amerikanisches Team Kanada an einem IIHF-Event und brachten gestern Abend auch die USA an den Rand eines Punktverlusts. Was unter dem Strich bedeutet hätte, dass Kanada gar über die Viertelfinals hätte gehen müssen.

Dazu kommt es nun aber nicht denn Kanada demontierte Russland mit 8:0 und die USA blieben verlustpunktlos dank des 5:3-Sieges über Finnland. Kanada behält dank des besseren Torverhältnis in den Direktbegegnungen gegen Russland und Finnland den 2. Rang auf sich.

Nun heisst es Daumen drücken für die Schweizerinnen! Sie müssen zum zweiten Mal hintereinander den Gang in die Relegationsrunde antreten.