U16: Europameisterschaft in Ungarn

vom 27. - 30.4.2017 in Budapest

Kaum ist die U16 neuer Standard in Europa, so wird auch gleich ein vor 20 Jahren untergegangenes Turnier wiederbelebt, die Europameisterschaft.

Eine Idee, welche von der Schweiz im Dezember 2015 lanciert wurde fand in Ungarn bereits fortgeschrittenen Anklang. Die oberste Frauenhockeyanerin der IIHF, Szusanna Kolbenheyer, stammt aus Ungarn und hat das Heft gleich selbst in die Hand genommen.

Zwar nicht als offizieller IIHF-Anlass geführt, nichts desto trotz aber ein starkes Zeichen aus Europa!

Gespielt wird in der Hauptstadt Budapest und in dieser ersten Austragung werden 8 Teams in zwei Gruppen teilnehmen. Die Gewinner der beiden Vorrundengruppen spielen am 4. Tag um Gold, die Zweiten um Bronze usw.

Teilnehmer Gruppe A:
- Schweiz U16 (Aufgebot)
- Finnland U16
- Tschechien U16
- Slowakei U16

Teilnehmer Gruppe B:
- Schweden U16
- Deutschland U16
- Österreich U16
- Ungarn U16

Venue: Icecenter Budapest (Link / google-maps)
 

Spielplan Schweiz/Resultate/Statistik: 

Do. 27.4.2017

15.00 Uhr  

Schweiz U16

-

Tschechien U16

:

(Bericht)

Fr. 28.4.2017

15.00 Uhr

Slowakei U16

-

Schweiz U16

:

(Bericht)

Sa. 29.4.2017

18.10 Uhr

Finnland U16

-

Schweiz U16

:

(Bericht)

So, 30.4.2017

tba

Platzierungsspiele

 

Tabelle Vorrundengruppe A:

Rang

Spiele   

S  

SnP

N     

NnP    

Tore+

Tore-   

Punkte

1)
-)
-)
-)

Finnland U16
Tschechien U16
Schweiz U16
Slowakei U16

-
-
-
-

-
-
-
-

-
-
-
-

-
-
-
-

-
-
-
-

-
-
-
-

-
-
-
-

-
-
-
-

 

Cool&Clean

 

Budapest
Budapest